Posts Tagged ‘nik hartmann’

Nik Hartmann und Linard Bardill Bäretswiler Skigebiets Ghöch

Februar 11, 2010

Am 12. Februar dürfte sich die Bekanntheit des Bäretswiler Skigebiets Ghöch rapide vergrössern: Das Fernsehen strahlt einen Beitrag über den Skiliftverein aus.

Seit 1974 engagiert sich der Bäretswiler Skiliftverein für den Skilift Ghöch. Am 12. Februar wird das Engagement der 23 Vereinsmitglieder nun im Schweizer Fernsehen präsentiert. Zum Auftakt der zweiten Staffel wird «SF bi de Lüt»-Moderator Nik Hartmann den Verein mit einem Stargast überraschen. Die Sendung wird um 20.05 Uhr auf SF 1 ausgestrahlt. (rsc)

http://www.zo-online.ch/article24410/ressorts/hinwil/baeretswil/skilift-ghoech-kommt-im-fernsehen.htm

Werbeanzeigen

Linard Bardill News: Konzert Volkshaus Zürich

Januar 21, 2010

Liebe Freunde,

Das Jahr hat angefangen und ich sinne dem Satz nach, dass jedem Anfang ein Zauber inne wohnt. Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Auch die Reise in den Abgrund. Kinder denke nicht so. Kinder sind. Mein kleiner Buddha insbesondere. Er hat jetzt skifahren gelernt und ist stolz. Die Tochter kam gestern mit der Erstehilfehaube und stellte klar: mein Vorname ist Ärzterin und mein Nachname Sterki. So gesehen gibt es keinen Grund unglücklich zu sein.

Ich möchte euch ein besonderes, einmaliges Konzert ans Herz legen. Die Cd Dis Land, mis Land mit Schwiizerlieder von „ade bin i luschtig gsii“ bis „zoge am Boge der Landamme tanzet“ ist sehr gut angekommen.

„… nun endlich mach ich das, was ich schon lange wollte. Nämlich Ihnen von Herzen gratulieren zur CD “dis Land mis Land”. Die Scheibe läuft bei uns heiss , es singt die ganze Familie mit.
Wir sind nicht Patrioten im eigentlichen Sinn, aber wir lieben unser Land meistens.
Wir sind einstimmig der Meinung, dass die Lieder perfekt arrangiert und die Interpretation genial gelungen ist, bravo!“,
heisst es in einem Eintrag im Gästebuch. Und solcher Reaktionen gab es viele.

Nun gibt es am
Donnerstag 25. März, einziges Konzert im Volkshaus Zürich um 19’30,
und zwar
Mit der ganzen Band!
Eliane AmHerd, Stimme und Gitarre, Domenic Janett, Klarinett, Markus Flückiger, Schwyzerörgeli, Bernd Bechtloff, Perkussion, Mathias Lincke, Geige, Bassist noch unklar, Linard Bardill, Stimme Gitarre,

Und als Riesenüberraschung: Special Guest Nik Hartmann.

Nik kam ja vor über einem halben Jahr auf seiner Wanderung von Genf auf den Piz Bernina mit einem Kamerateam zu mir und fragte mich, was ich gerade mache. Ich spielte ihm “Dis Land, mis Land” vor. Er und sein Team, aber auch sehr viele Zuschauer waren so ergriffen, dass sie das Lied noch mehrere Male brachten.

Nik ist ein guter Musiker, spielt Flöte und Saxofon, und er wird seinen Part zu Dis Land Mis Land beitragen.

Nun der Knüller:
Es gibt für euch die spezielle Möglichkeit bei mir direkt Tickets für das Volkshaus zu bestellen.  statt 45/25.- für 40/20.-
(die tieferen Preis 25/20 sind für Kinder von 7-15 Jahren / bitte keine kleineren Kinder mitnehmen!)

Wir werden euch die besten Plätze reservieren. Eure Karte wird an der Tageskasse hinterlegt, ihr bezahlt direkt am Abend. Bitte eine halbe Stunde vorher da sein.

Info Programm
http://www.bardill.ch/html/shop/musik_lieder_dislandmisland.html

Bestellung an:
buero@bardill.ch

Weitere Konzerte:

http://www.bardill.ch/html/auftritte/auftritte_tourneedaten.html

Anmeldung Singspiel Tell

http://www.bardill.ch/html/musik_kinder_cd/wilhelmtell.html

Linard Bardill

Oh wenn die Erde sich wieder aufmacht
Die Haare im Wind
Die Vögel in den Ohren
Die Luft zitternd vor Anfang
Da möchte ich sein
Da möchte ich singen
Da möchte ich atmen
jetzt